Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.
Nein, ich stimme nicht zu!
skip to content
Wir in Karweiler
Hier lohnt es sich zu leben!

Willkommen

Ein freundliches Hallo,

liebe Besucher der Internetseite Karweiler.de, wir arbeiten stetig daran den Informationsgehalt der Seite zu erweitern.

Über Ideen, Anregungen und Unterstützung freuen wir uns sehr.
Wenn Sie, mit einem interessanten Artikel oder schöne Bilder rund um Karweiler beitragen möchten, senden Sie diese gerne an unsere E-Mail-Adresse info@karweiler.de

Auch werden wir ein Verzeichnis ortsinterner Firmen aufbauen - sollten Sie ein Gewerbe in Karweiler haben oder als Gewerbetreibender in Karweiler wohnen richten wir gerne einen kostenfreien Eintrag für Sie ein.


Mit sonnigen Grüßen
das Team Internet von Karweiler.de


Aktuelles vom Dorf

Karweiler hat einen Plan für Baumbestattungen auf seinem Friedhof

31.5.2024, 21:22:00
Baumbestattungen werden nachgefragt und hiesige Bürger wurden bereits anderswo unter Bäumen oder Rebstöcken bestattet. Der Karweiler Friedhof, der vor allem den Dörfern Karweiler und Lantershofen dient, eignet sich besonders gut für Baumbestattungen. Im neuen Teil des Friedhofes stehen bereits Bäume, die halbkreisförmig belegt werden können. Zusätzlich wäre ein Baum auf der mittigen Wiese zu pflanzen, der kreisförmig mit Urneneinlassungen umgeben sein würde. So entstünden viele Möglichkeiten für Baumbestattungen. Diese Grabform wird von vielen als schön empfunden und sie ist pflegearm, was dem Wunsch vieler älterer Mitbürger entgegenkommt, zukünftig ihren Angehörigen keine Arbeit zu machen und trotzdem einen würdigen Gedenkort zu bieten.
Bereits in 2020 erstellten Dieter Bornschlegl, Lucas Bornschlegl und Leo Mattuscheck einen visualisierten Plan für Baumbestattungen auf dem Karweiler Friedhof, der von der Gemeindeverwaltung dankenswerterweise als Arbeitsgrundlage übernommen wurde.
Auch wurde ein visualisierter Plan erstellt für eine naturfreundliche und parkähnliche Umgestaltung des alten Teiles des Friedhofes. Diese Umgestaltung ist möglich, da mittlerweile hauptsächlich Urnenbestattungen erfolgen, die wenig Platz benötigen und durch aufgegebene größere Gräber Flächen frei werden.
Seitens der Verwaltung wird derzeit an organisatorischen Vorarbeiten wie Änderung der Friedhofssatzung und Gebührenordnung gearbeitet. Und nach diesen Vorarbeiten und entsprechend der gemeindlichen Arbeitskapazitäten wird es für die Bürgerinnen und Bürger einen schöneren und naturfreundlicheren Karweiler Friedhof mit der Möglichkeit von Baumbestattungen geben. 
 
Dr. Dieter Bornschlegl
Ortsvorsteher

"Handwerker Peters" begeisterte das Publikum in Karweiler

21.5.2024, 06:34:00
Kai Kramosta in seiner Rolle als "Handwerker Peters" gastierte am Pfingstsamstag in der Alten Schule Karweiler, einer kleinen Location, während er sonst auch im Fernsehen oder vor größerem Publikum auftritt.
Der Künstler bot sein aktuelles Programm. Auch wurden örtliche Bezüge wie die Bäckerei Valder in Karweiler oder die Geschichte der Kirche mit Kirchturm aus 1783 in das Programm eingebaut.
Vor allem nutzte er den kleinen Rahmen für einen direkten Kontakt zu den Zuschauern. Dies führte zu witzigen Dialogen mit Improvisationscharakter, wobei im kreativen Prozess dem Künstler neue Gags einfielen, die seine beiden Begleiter rasch aufschrieben.
Es entwickelte sich ein flottes Programm mit einem Lacher nach dem anderen. Das Publikum erlebte einen tollen Abend und viele wollten den Abend weiterklingen lassen und kauften sich beim Gehen noch bei Kai Kramosta eines seiner Bücher mit persönlicher Signatur.
Vielen Dank auch an Thomas Weber und Kulturlant für die Herstellung des Kontaktes.
 
Dr. Dieter Bornschlegl
Ortsvorsteher

Marienprozession am 26. Mai 2024

14.5.2024, 06:49:00

Am Sonntag, den 26. Mai 2023

findet die traditionelle Marienprozession

vom Pfarrgarten Karweiler zum Marienkapellchen statt.

 

Jeder ist willkommen:

Einer alten Tradition folgend, ziehen wir jedes Jahr im Mai ( in langer Prozession) von der Karweiler Kirche über die Heide zum Kapellchen, um dort in einer Andacht mit Marienpredigt der Gottesmutter zu huldigen.
Im Rahmen dieser Tradition wird im Anschluss bei schönem Wetter am Kapellchen (bei schlechtem Wetter in Karweiler Pfarrhaus) gemeinsam Kaffee getrunken.
Natürlich stehen Fahrgelegenheiten von der Karweiler Kirche um 14 Uhr zum Kapellchen und nach dem Kaffee wieder zurück bereit.
Für alle Spenden rund ums Jahr, im Marienmonat Mai und am Prozessionstag zur Pflege und Erhaltung des Kapellchen dankt das Pflegeteam.

Eine Bürgerin spendet eine Sitzbank für den Karweiler Bouleplatz

4.5.2024, 07:18:00
Anläßlich ihres 80. Geburtstag spendete Frau Margarete Ketz dem Dorf Karweiler eine Sitzbank.Derzeit wird der Karweiler Bouleplatz in Eigenleistung um ein kleines Stück erweitert,

Das Karweiler Kunstwerk "Raumzeichen 7" erstrahlt nun abends in einem angenehmen Licht

4.5.2024, 07:13:00
Das Kunstwerk ist eine Bronzeplastik und ein Werk des Kreuzberger Künstlers Rudolf P. Schneider.Jetzt wird die Skulptur abends durch drei Strahler beleuchtet und lässt das Kunstwerk auch in der Dämmerung seine Wirkung entfalten.

Aufstellen des Maibaumes 2024

27.4.2024, 07:54:00

Heute wurde unser Maibaum, nach alter Tradition, auf dem Justen aufgestellt.

Der Mai kann kommen!

Einladung zum 1. Mai in Karweiler

26.4.2024, 13:03:00
In Karweiler findet am Mittwoch, den 01. Mai "Auf dem Justen" von 18 bis 21 Uhr eine kleine Maifeier statt. Hierzu wollen wir alle Karweilerinnen und Karweiler einladen. Es spielt der Musikverein Karweiler.

Der Dreck-Weg-Tag in Karweiler ist supertoll geglückt.

21.4.2024, 06:42:00
Der Dreck-Weg-Tag in Karweiler ist supertoll geglückt.

Dem Aufruf zum Dreck-Weg-Tag am Samstag, den 13. April folgten diesmal 19 Karweiler,

Aufruf an alle Karweiler

10.4.2024, 10:36:00
 Aufruf an alle Karweiler
 
                     Kommt zum Dreck-Weg-Tag
 
Samstag, den 13. April treffen wir uns um 10 Uhr an der Alten Schule

Wie jedes Jahr wollen wir Karweiler in einen sauberen Zustand bringen und auch die Feldflur von Unrat befreien.

"Handwerker Peters"

25.3.2024, 10:21:00
Der Ortsbeirat Karweiler präsentiert den Comedian
 
Kai Kramosta als "Handwerker Peters"
 
Samstag, 18. Mai in der Alten Schule Karweiler
 
Beginn: 19.30 Uhr
Einlass: 18.30 Uhr
 
Eintritt: 15 Euro
 
Vorverkauf Bäckerei Valder in Karweiler
 
Wir danken Kulturlant und Thomas Weber für die Unterstützung.
 
Da nur eine Anzahl von Plätzen zur Verfügung stehen, sind die Eintrittskarten nur im Vorverkauf, ab sofort, erhältlich.
Fruehling
zum Seitenanfang